Febs Fantasie – Erlebnis – Bewegung – Spiel

Was ist FEBS?

Fantasie – Erlebnis – Bewegung – Spiel

Diese Reitpädagogische Betreuung richtet sich besonders an unsere kleinsten „Pferdenarren“ (4-10 Jahre). FEBS ist aber kein Reitunterricht im herkömmlichen Sinn.

Im Mittelpunkt steht das spielerische Erlernen von Fertigkeiten und Wissensvermittlung, ohne Leistungsdruck!

In kleinen Gruppen (4 Kinder) wird ein Raum geschaffen in dem die Kinder einfach nur Kinder sein dürfen und altersgerecht an den Partner Pferd herangeführt werden.

Viel Bewegung in der freien Natur unterstützen die psychische- und physische Entwicklung und die motorischen Fähigkeiten.

Der Umgang mit dem Pferd und das agieren in der Gruppe stärken die Sozialkompetenz, das Selbstbewusstsein und das Sicherheitsdenken.

Die Wahrnehmung wird mit allen Sinnen gefördert.

Ohne Leistungsdruck und durch ausprobieren ermöglicht es dieses Freizeitangebot, dass die Kinder nebenbei den physiologisch korrekten, ausbalancierten und sicheren Grundsitz erlernen, was als Vorbereitung für den vielleicht später folgenden Reitunterricht dient.

Für Geburtstagsfeiern ist es möglich einen Nachmittag mit dem ‚Spielpartner-Pferd zu gestalten.

Ebenso gibt es Erlebnistage Für Kindergärten und Schulen.

FEBS ist nicht nur für Pferdeliebhaber – jedes Kind ist herzlich dazu eingeladen mitzuspielen!

 

Neugierig geworden? Nähere Infos über Schnupperkurse und Anmeldung telefonisch oder bei mir persönlich!