pferdeausbildung

Ich konnte schon viel Erfahrung im An- und Einreiten von Pferden unterschiedlichster Rassen sammeln. Egal ob Englisch, Western oder Freizeit – anfangs ist es mir bei jedem Pferd wichtig erst mal Vertrauen und Respekt vom Boden aus zu erarbeiten. Nur ein vertrauensvolles Pferd, das dich respektiert, kann ein ‚Verlasspferdʻ werden und so zum besten Freund.

Schon in jungen Jahren hatte ich die Möglichkeit mit so genannten „Problem-Pferden“ zu arbeiten. Wichtig zu wissen: Das Pferd ist selten das Problem, meistens sind es falsche Behandlung, Haltung oder einfach Missverständnisse, die zu Problemen führen. Ich habe es mir zur Lebensaufgabe gemacht, zwischen Pferd und Besitzer zu „vermitteln“ und Lösungen zu finden, sodass beide zu einem Team werden. Gerne komme ich dafür zu euch, es ist aber auch möglich das Pferd vorübergehend bei mir einzustellen.

Die Preise gestalten sich nach Vereinbarung.